Bedürftigeninfo

Bedürftigeninfo
Unsere Hilfe für Sie, wenn Sie:
⦁ eine geringe Rente habe,
⦁ Hartz IV beziehen,
⦁ Geringverdiener sind
⦁ obdachlos sind
⦁ Sie uns den Nachweis Ihres Haustieres mitbringen
⦁ ( Kaufvertrag, Heimtierausweis ect. )
⦁ Ihr Haustier schon vor dem Eintritt Ihrer Bedürftigkeit in Ihrem Haushalt gelebt hat.

Hunde müssen bei der Erstaufnahme mitgebracht und später von Zeit zu Zeit vorgestellt werden.
Beachten Sie bitte, dass wir niemanden unterstützen der Tiere züchtet oder vermehrt, ebenso niemanden, der sich Tiere anschafft, als er schon in einer finanzielle Notlage war:
Also keine Neuanschaffungen.
Ausnahme: Bei Nagern und Vögeln, denn diese Rassen sollten niemals alleine gehalten werden.
Wir unterstützen lediglich 2 Tiere pro Rasse, bzw. 4 Tiere pro Haushalt.
Wir bieten keine Vollverpflegung
Besonders ältere Menschen mit geringer Rente liegen uns sehr am Herzen.
Falls Sie keine Möglichkeit haben, zu uns zu kommen und das Futter selbst abholen können, bringen wir es Ihnen gerne nach Hause.
Sprechen Sie uns an.

Share: